Du und ich

Hiltraud ist körperlich schwer beeinträchtigt. Wenige Stunden nach ihrer Geburt bekam sie Gelbsucht, und da die Ärzte nicht schnell genug reagierten, wurden die Zellen des motorischen Gehirns geschädigt. Alle Spielzeiten auf einen Blick

Die Frau ist spastisch gelähmt und kann weder alleine gehen noch essen. Wenn sie spricht, bleibt sie für Freunde unverständlich. Franz, genannt Bidi, ist nun ihr Lebensgefährte, Pfleger und Vertrauter. Während sich der gemütliche Typ nach einem ruhigen Leben sehnt, ist Hiltraud impulsiv und fordernd. Konfliktfrei läuft ihre Beziehung daher nicht ab, doch die gemeinsamen Erlebnisse und Ziele haben das Paar zusammengeschweißt. In der Dokumentation tritt mit jeder Filmminute Hiltrauds körperliche Beeinträchtigung mehr in den Hintergrund. Regisseurin Rieser macht somit Platz für eine große Liebesgeschichte.

(APA)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen