DSDS-Star abgestürzt!

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann, die 2006 als "DSDS"-Kandidatin bekanntgeworden war, schwebt nach einem Hubschrauberabsturz in Lebensgefahr!

Die 21-jährige Anna-Maria Zimmermann war am 24. Oktober in Nordrhein-Westfalen per Hubschrauber (Robinson R44) zu den “Ballerman Awards 2010” in einer Disco in Altenbeken unterwegs gewesen.

Absturz bei Landung

Beim Landeanflug auf einen Weg sollen die Rotorblätter des Helikopters – Augenzeugenberichten zufolge – mehrere Baumwipfel gestreift haben. Ob das den Absturz verursacht hat, oder die Maschine schon vorher in Schwierigkeiten war, muss noch geklärt werden.

Bei dem Crash, bei dem der Hubschrauber völlig zerstört wurde, wurden Zimmermann und die drei weiteren Insassen schwer verletzt. Laut Auskunft eines Polizeisprechers in Paderborn hat Anna-Maria die schwersten Verletzungen erlitten. Diese könnten möglicherweise sogar lebensgefährlich sein.

Anna Maria Zimmermann hatte 2006 bei “Deutschland sucht den Superstar” den 6. Platz erreicht, und sich danach als Schlagersängerin etablieren können. Im Winter hatte sie an der kommenden “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”-Staffel (“Dschungelcamp”) teilnehmen wollen.

(seitenblicke.at/foto:dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen