Dschungelcamp Tag 8: Corinna Drews muss gehen - Mola bricht Dschungelprüfung ab

Dschungelcamp 2014: Nach der abgrebrochenen Dschungelprüfung liegen die Nerven bei Larissa blank.
Dschungelcamp 2014: Nach der abgrebrochenen Dschungelprüfung liegen die Nerven bei Larissa blank. ©RTL
Am Freitag wurden die Spielregeln nach einer Woche Dschungelcamp geändert: Die Zuschauer dürfen jetzt nicht mehr jenen Kandidaten wählen, der in die Dschungelprüfung gehen muss, sondern wählen für ihren Favoriten. Corinna Drews konnte die wenigsten Anrufer mobilisieren und musste das Camp am 8. Tag verlassen.
Mola bricht die Prüfung ab
Tag 4 im Dschungelcamp
Will Larissa aufgeben?
Winfried auf Kuschelkurs
Winfried und Larissa in der Prüfung
Highlights von Tag 7
Ekelprüfung mit Larissa und Melanie
Tag 4: Wendler geht freiwillig
Larissa vor Nervenzusammenbruch
Winfried zieht blank
"Ich fühl mich wie im Irrenhaus"
Tag 2 im Camp
Prüfung mit Larissa und Wendler
Dschungelcamp Tag 3
Gagen der Kandidaten

Gabby spricht mit Larissa über ihr Verhältnis zu Marco Angelini. Immerhin habe sie seit Silvester einen neuen Freund und möchte nicht, dass dieser einen falschen Eindruck bekomme. Gabby und Marco scheinen sich jedoch wirklich gut zu verstehen. In sein Bett möchte die Sängerin jedoch nicht klettern: “Xavier würde ausrasten”, meint sie nur.

Mola bricht die Dschungelprüfung ab

Mit der 8. Dschungelprüfung in Folge ist Larissa neue Weltrekordhalterin, möchte es jedoch gar nicht sein. Ein riesiges Spinnennetz, Larissa als “Mutter-Spinne” und Mola, der einen Kran bedienen muss. Klingt einfach, war es im Endeffekt aber doch nicht. Larissa musste einen Ring über Kupferrohre bewegen, während sie festgeschnallt in einem Spinnenkostüm an einem Seil hing. Der Ring durfte die Rohre nicht berühren, sonst bekam Mola einen Stromschlag ab, bei einer zweiten Berührung war der Stern verloren. Den ersten Abschnitt meisterten die beiden gut und konnten einen Stern holen, danach wurde es immer schwieriger und Mola bekam einige Stromstöße zu spüren, während er mit Flüssigkeiten und Getier überschüttet wurde. Nach wenigen Minuten rief er dann auch schon den Satz “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” und brach die Prüfung ab. “Nein, sag das nicht. Ich mach jetzt allein weiter, das is mir scheissegal. Ich hol jetzt die Drecks-Sterne”, schrie Larissa. Mit dem Nachsatz: “Wir werden nicht sterben, das haben wir vertraglich unterschrieben”. “Es hat zu weh getan, sie hat schon am Anfang die Schocks abgegeben”, erklärte Mola zerknirscht. “Du hast es nicht mal bis zum Ende probiert. Ich werde die was sagen Mola, ich mache das seit acht Tagen mit. Weißt du was? Ich habe Schmerzen jeden Tag. Ich habe Angst hier drin zu sein, mein Körper ist überall blau. Aber auf eine Idee bin ich noch nicht gekommen.: aufzugeben, bevor es vorbei ist”, erklärte Larissa wütend.

Larissa als Mobbing-Opfer im Dschungelcamp?

Die letzten Tage musste Larissa Marolt wirklich viel einstecken. Bei der 6. Dschungelprüfung erntete Mola den ganzen Ruhm für die erbrachten acht Sterne, bei der 7. Dschungelprüfung war ihre Laune angeblich der Ausschlag dafür, dass Mola die Prüfung abbrechen musste und sie so ohne Sterne nach Hause kamen. Die Stars reagieren zunehmend genervt auf die Blondine und schon die kleinsten Diskussionen arten aus. So ließ Winfried sie zum Beispiel vor der 7. Dschungelprüfung nicht mal ihre Haare waschen, weil alle Handtücher abgegeben werden mussten. Auch Sonja Zietlow und Daniel Hartwich stört dieses Bild: “Egal wie sie reagiert, sie wird immer wie ein Volltrottel dargestellt. Sie wird immer als unmündig hingestellt. Nein, das regt mich auf”, mein Sonja. “Die sind nicht fair mit ihr. So sehr sie auch mich manchmal nervt, aber die gehen nicht fair um mit ihr”, mein Daniel zu dem Thema “Larissa-Mobbing”. Was die Kandidaten jedoch nicht wissen. Larissa ist von der Nervensäge bei den Zuschauern durch genau diese Art der anderen Dschungelbewohner zu einer der Favoriten geworden.

Corinna Drews muss gehen

Anders als an den letzten Tagen wurde nicht der Kandidaten verkündet, der zur Dschungelprüfung antreten muss, sondern jener, der das Camp verlassen soll. Corinna Drews konnte in ihrer Zeit im Camp die wenigsten Anrufer für sich mobilisieren und musste als zweite Kandidatin – Michael Wendler schrie bereits nach einigen Tagen “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” – die Koffer packen und ins Hotel abreisen.

Ab sofort entscheiden die Stars wer zur nächsten Dschungelprüfung antreten wird. Larissa geht davon aus, dass sie in ihrer Camp-Zeit zu keiner Prüfung mehr antreten muss, doch werden die Kandidaten ihr diese Last tatsächlich abnehmen? Jochen hat Larissa zumindest schon eine Ansage gemacht: “Du machst das die letzten Tage so gut, da wähl ich dich jeden Tag weiterhin in die Dschungelprüfung”.

 

 

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Dschungelcamp Tag 8: Corinna Drews muss gehen - Mola bricht Dschungelprüfung ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen