Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drogenschmuggler in Trafik festgenommen

Symbolfoto |&copy Bilderbox
Symbolfoto |&copy Bilderbox
Der 35-jährige Niederösterreicher hatte in Islamabad 76 Cannabispäckchen im Wert von 15.000 Euro geschluckt und sie dann im Bauch nach Wien geschmuggelt.

Am vergangenen Dienstag wurde er in Wien-Ottakring festgenommen, noch bevor er die Drogen auf den Markt bringen konnte, wie die Polizei am Montag, in einer Aussendung bekannt gab.

Dank eines vertraulichen Hinweises gelang der Polizei die Festnahme des bereits wegen Drogenhandels Vorbestraften. Der Niederösterreicher hatte es sich zur Gewohnheit gemacht, jeden Tag um 5.30 Uhr eine Trafik in Ottakring aufzusuchen. Dort wurde er von den Beamten erwartet und festgenommen. Der Mann hatte die Päckchen in der Größe eines Taubenei – insgesamt ein dreiviertel Kilo – geschluckt, sie so an sämtlichen Kontrollen an den Flughäfen in Islamabad und Wien vorbeigeschleust.

Redaktion: Michael Grim

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Drogenschmuggler in Trafik festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen