Drogenring lagerte 161 Kilogramm Marihuana in Garage in Schwechat

Insgesamt wurden 161kg Marihuana sichergestellt.
Insgesamt wurden 161kg Marihuana sichergestellt. ©LPD Wien
Seit Wochen waren die Ermittler des Wiener Landeskriminalamts einem Drogenring auf der Spur. Nun wurden drei Verdächtige festgenommen und Marihuana mit einem Straßenverkaufswert von 1,6 Millionen Euro sichergestellt.
Drogen in Garage gefunden

Wie die Polizei am Freitag berichtet, hat das Landeskriminalamt Wien gemeinsam mit Ermittlern des Bundeskriminalamtes und der EGS-Oberösterreich an dem Fall gearbeitet. Seit Wochen war man einem Drogenring auf der Spur, am 12. März kam es dann schließlich zur Festnahme: Drei dringend tatverdächtige Männer wurden in Schwechat (Niederösterreich) festgenommen. In einem Pkw fanden die Ermittler 23 Kilogramm Marihuana, konnten aber später noch deutlich größere Mengen an Suchtgift sicherstellen.

Marihuana in Garage gelagert

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Männer in einer von einem Strohmann angemieteten Garage 138 Kilogramm Marihuana versteckt hatten. “Der Straßenverkaufswert des sichergestellten Suchtgifts beträgt ca. 1,6 Millionen Euro”, so die Ermittler.

Die drei Beschuldigten befinden sich in der Justizanstalt Korneuburg in Untersuchungshaft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Drogenring lagerte 161 Kilogramm Marihuana in Garage in Schwechat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen