Drogenring gesprengt

Im Zuge einer seit August 2006 laufenden Amtshandlung des Kriminalkommissariates Süd wegen des Verdachtes des organisierten und gewerbsmäßigen Suchtmittelhandels, konnten 11 Verdächtige ausgeforscht und festgenommen werden.

10 Verdächtige und der Hauptverdächtige, der 22-jährige Tarik S. aus Wien 5., wurden dem Landesgericht für Strafsachen Wien eingeliefert. Sie stehen im Verdacht seit ca. einem Jahr in Wien, in öffentlichen Parkanlagen, Verkehrsmitteln, Schulen und diversen Lokalen mit 11 Kg Marihuana und 250 g Heroin in einem Straßenverkaufswert von ca. € 120.000,- gehandelt zu haben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Drogenring gesprengt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen