Drogenhändlerbande in Niederbayern ausgehoben: Auch Wiener in U-Haft

Verschiedenste Drogen verkaufte ein Trio an Jugendliche
Verschiedenste Drogen verkaufte ein Trio an Jugendliche ©BilderBox.com (Sujet)
Einen landesweit operierenden Drogenring hat die Polizei in Niederbayern zerschlagen. Zwei Männer aus dem Landkreis Kelheim sowie ein Wiener seien nun in Untersuchungshaft, so die Polizei am Donnerstag. Das Trio soll mit Marihuana, Ecstasy, Kokain und Crystal-Speed gehandelt haben.

Mit Hilfe von weiteren Komplizen war das Trio in Niederbayern, Regensburg und Ingolstadt aktiv, hieß es. Weit mehr als 30 Mal sollen die allesamt 26 Jahre alten Männer nach Tschechien gefahren sein, um Drogen zu kaufen.

Trio soll Jugendliche mit Drogen versorgt haben

Alleine mehr als 850 Gramm Crystal sollen sie dabei nach Bayern gebracht haben und unter anderem auch Jugendliche in dieser Gegend mit Drogen versorgt haben.

Zudem sollen sie in einer Wohnung in Riedenburg (Landkreis Kelheim) eine Plantage mit rund 100 Marihuanapflanzen betrieben haben. Der 26 Jahre alte mutmaßliche Kopf der Bande war bei einer Beschaffungsfahrt im vergangenen Juli festgenommen worden.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Drogenhändlerbande in Niederbayern ausgehoben: Auch Wiener in U-Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen