Drogendealer in Wien festgenommen

Der Mann wurde vergangenen Montag in Wien festgenommen.
Der Mann wurde vergangenen Montag in Wien festgenommen. ©APA (Symbolbild)
Ein türkischer Staatsbürger wurde vergangene Woche in Wien festgenommen. Bei ihm wurden Heroin, Kokain und über 75.000 gefunden.

Niederösterreichische Ermittler haben in Wien einen mutmaßlichen Heroin- und Kokainhändler festgenommen. Der 37-Jährige war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ geständig, mehrere Kilo der Drogen verkauft zu haben. Er wurde in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert.

Bei dem Beschuldigten handelt es sich den Fahndern zufolge um einen türkischen Asylwerber. Die Festnahme des 37-Jährigen erfolgte am Montag vergangener Woche. In der Wohnung des Mannes wurden laut Polizei ein Kilo Heroin, etwa 15 Gramm Kokain, 1.880 Gramm Streckmittel sowie 75.715 Euro “Drogengeld” sichergestellt.

(APA, Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Drogendealer in Wien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen