Drogendealer aus Wien im Burgenland festgenommen

Für drei mutmaßliche Drogendealer aus Wien klickten am Freitag die Handschellen. Die Männer stehen im Verdacht, seit 2008 Medikamente als Suchtmittelersatz und Cannabisharz gewinnbringend verkauft zu haben.

Die CannabisPflanzen dürfte das Trio selbst gezüchtet haben, woher jedoch die Medikamente stammen, war zunächst unklar. Bei Hausdurchsuchungen stellten die burgenländischen Beamten des Kriminaldienstes Oberpullendorf Drogen und Bargeld sicher.

Wie viel Geld die Männer mit ihrem Handel eingenommen haben, sei noch nicht bekannt, hieß es von der Polizei. Die drei mutmaßlichen Drogendealer aus Wien sind im Alter von 36, 47 und 53 Jahren und wurden in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.  (apa)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Drogendealer aus Wien im Burgenland festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen