Dreister Einbruch in Kindermodengeschäft in der Wiener Innenstadt

Die Polizei fahndet nach den Einbrechern aus der Innenstadt
Die Polizei fahndet nach den Einbrechern aus der Innenstadt ©Bilderbox
Bereits in der Nacht auf Freitag kam es in der Wiener Innenstadt zu einem schweren Einbruch. Die Täter rissen sogar einen Tresor aus der Wand und nahmen ihn mit. Wer hat Hinweise zu den Tätern?

Auf Marken-Kindermode hatten es die Einbrecher in der Innenstadt abgesehen. In der Nacht auf den 11. November 2011 brachen die unbekannten Täter in ein Kindermodengeschäft in der Landhausgasse ein. Sie betraten das Geschäft durch den Hintereingang und durchwühlten das Verkaufslokal und auch das Lager. Dabei erbeuteten sie zahlreiche teure Kleidungsstücke.

Einbrecher rissen in der Innenstadt Tresor aus der Wand

Zuguterletzt rissen die skrupellosen Einbrecher auch noch einen Wandtresor aus der Verankerung  und ergriffen mit der Beute die Flucht. Polizeisprecherin Adina Mircioane sprach gegenüber der APA von einem hohen Sachschaden, auch wenn sie die Angaben von “Österreich”, dass es sich um eine Höhe von 300.000 Euro handle, nicht bestätigen konnte. Die Ermittlungen führt das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Ost. Hinweise zum Einbruch in der Innenstadt werden unter der Telefonnummer 01-31310/62800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Dreister Einbruch in Kindermodengeschäft in der Wiener Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen