Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dreister Bankomatkarten-Betrüger

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Nach einem Bankomatkartenbetrüger sucht die Wiener Polizei. Der Mann hatte mit demselben Trick zwei unvorsichtige Bankkunden geschädigt. Er entwendete den Opfern zunächst die Karte und entlockte ihnen anschließenden den Geheimcode.

Der Betrüger hatte am 27. Dezember 2004 zwei unvorsichtige Kunden bei einem Bankomaten in Wien-Fünfhaus auf dieselbe Art und Weise geschädigt. Zuerst lenkte er die Opfer ab und entwendete die Karte, dann gelang es ihm im Zuge eines Gesprächs, den Kartencode zu erfahren. Nachdem sich die Karteninhaber entfernt hatten, behob der Täter Geld von deren Konten.

Obwohl der Mann dabei von der Überwachungskamera gefilmt worden war, verliefen die Erhebungen des zuständigen Kriminalkommissariats West bisher negativ.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Dreister Bankomatkarten-Betrüger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen