Dreijähriger Bub in NÖ vor Ertrinken gerettet

Ein dreijähriger Bub ist Samstagnachmittag im Sole-Felsen-Bad Gmünd vor dem Ertrinken gerettet worden. Ersthelfer zogen das Kind aus dem Wasser und riefen die Rettung, wie der 144 Notruf NÖ mitteilte. Nach medizinischer Erstversorgung wurde der dreijährige mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Zwettl eingeliefert. Er befindet sich mittlerweile wieder auf dem Weg der Besserung.
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Dreijähriger Bub in NÖ vor Ertrinken gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen