Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Wiener Bierlokal-Mitarbeiter mit Coronavirus infiziert

Vier Mitarbeiter, darunter drei Wiener, des Bierlokals "Fabrik" in Vösendorf sind am Coronavirus erkrankt.
Vier Mitarbeiter, darunter drei Wiener, des Bierlokals "Fabrik" in Vösendorf sind am Coronavirus erkrankt. ©Pixabay.com (Sujet)
Vier Mitarbeiter eines Bierlokals in Vösendorf sind positiv auf das Coronavirus getestet worden - drei davon sind Wiener. "Leider hat es uns erwischt!", heißt es auf der Webseite der "Fabrik". 14 Personen befinden sich in Heimquarantäne.

Drei der positiv getesteten Mitarbeiter seien aus Wien, einer sei ein Pendler aus der Slowakei, sagte der Sprecher. Von den Personen in Heimquarantäne stammten fünf aus Niederösterreich und vier aus Wien. Fünf weitere hätten ihren Hauptwohnsitz im Ausland.

Nach Coronavirus-Erkrankungen: "Fabrik" geschlossen

Die "Fabrik" wurde am Freitag geschlossen. Dabei soll es laut dem Eintrag auf der Website "noch bis voraussichtlich Ende nächster Woche" bleiben.

Die Covid-19-Fälle in dem Bierlokal waren auch in sozialen Medien ein Thema. "Wer in den letzten Tagen dort war, sollte sich mal testen lassen!", schrieb etwa ein User am Dienstag.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Drei Wiener Bierlokal-Mitarbeiter mit Coronavirus infiziert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen