Drei Verletzte bei Brand in Theresienfeld in Niederösterreich

Mehrere Verletzte bei Brandeinsatz in Theresienfeld
Mehrere Verletzte bei Brandeinsatz in Theresienfeld ©Einsatzdoku.at
In Niederösterreich in Theresienfeld wurden mehrere Personen bei einem Brand in einer Wohnung verletzt. Eine Terrasse hatte Feuer gefangen.
Bilder des Brandes

Am Donnerstag, dem 2. August um 15:51 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Theresienfeld zu einem Wohnungsbrand in die Schnitzlergasse alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren der Hausbesitzer und ein Nachbar damit beschäftigt einen Brand auf der Terrasse zu bekämpfen.

Mehrere Personen bei Wohnungsbrand verletzt

Die eingetroffenen Einsatzkräfte begannen sofort das Feuer zu löschen um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. In weiterer Folge wurde sofort durch Atemschutztrupps das Haus nach Personen durchsucht. Der Brand beschränkte sich auf den Außenbereich und Teile des Dachs. Über das Hubrettungsfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Felixdorf wurde das Dach geöffnet und der teilweise brennende Dämmstoff abgelöscht. Der Brand konnte auf diese Weise rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Bei dem Vorfall wurden jedoch mehrere Personen verletzt. Ein Atemschutzträger erlitt während des Einsatzes einen Kreislaufzusammenbruch, der Hausbesitzer erlitt bei den Löschversuchen starke Verbrennungen und ein Nachbar musste versorgt werden. Zur weiteren Versorgung wurden die Verletzten ins Krankenhaus Wiener Neustadt eingeliefert.

(Red./Einsatzdoku)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Drei Verletzte bei Brand in Theresienfeld in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen