Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Tote bei Bomben-Explosion in Sofia

Mindestens drei Menschen sind am Montag in der bulgarischen Hauptstadt Sofia bei einer Explosion im Haus der Versicherung „BulIns" ums Leben gekommen.

Nach Angaben des Privatsenders Info-Radio war dort eine Bombe detoniert.

Die Explosion habe sich im Aufzugsschacht des achtstöckigen Hauses ereignet. Die Toten seien Kunden der Versicherung. Das Gebäude liegt im vornehmsten Sofioter Stadtteil Losenez. Das Unternehmen wird mit einem dubiosen bulgarischen Geschäftsmann in Zusammenhang gebracht.

In Bulgarien hatte es in jüngster Zeit immer wieder Gewalt- Verbrechen mit mutmaßlichem Mafia-Hintergrund gegeben. Im November wurde in Sofia ein Drogenboss erschossen. Im Dezember wurde ein mutmaßlicher bulgarischer Mafiaboss in Amsterdam erschossen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Drei Tote bei Bomben-Explosion in Sofia
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.