Drei leichte Erdbeben im Raum Villach in Kärnten

Im Raum Villach in Kärnten haben sich in der Nacht auf Dienstag drei leichte Erdbeben ereignet.
Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mitteilte, bebte um 21.50 Uhr, um 21.54 Uhr sowie um 00.48 Uhr die Erde. Die Erschütterungen wiesen Stärken von 1,9 bzw. 2,2 auf der Richterskala auf.

Laut ZAMG ist bei Beben dieser geringen Magnitude nicht mit Schäden an Gebäuden zu rechnen. Es wird aber um die Meldung von Wahrnehmungen der Bevölkerung ersucht.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Drei leichte Erdbeben im Raum Villach in Kärnten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen