Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Kindergarteneröffnungen im Herbst mit 295 neuen Plätzen

In den nächsten Wochen werden drei neue Kindergärten eröffnet. Insgesamt stehen den Familien damit 295 neue Betreuungsplätze für ihre Kleinen zur Verfügung.

Der Startschuss fällt am 10. September mit der feierliche Gleichenfeier für das Schulgebäude am Campus Monte Laa in Favoriten. Grund zur Freude ist aber nicht nur der Baufortschritt, sondern auch die Teileröffnung des Kindergartens. Fünf Gruppen wurden jetzt eröffnet und bieten 125 Kindern Platz um fürs Leben zu Lernen. Der Vollbetrieb mit 250 Plätzen wird im nächsten Jahr, zeitgleich mit der Schuleröffnung, erfolgen.

“Der Campus Monte Laa ist die Umsetzung einer bedeutsamen, österreichweit einzigartigen, modernen Bildungsstätte. Krippe, Kindergarten und Ganztagsvolksschule sind nicht nur räumlich, sondern auch organisatorisch vereint. Mit der teilweisen Inbetriebnahme des Kindergartens wird dieses tolle Projekt jetzt mit Leben erfüllt,” freut sich Vizebürgermeisterin Grete Laska.

90 neue Kindergartenplätze in Meidling

Ein besonderer Kindergarten wird am 24. September feierlich eröffnet. Der Kindergarten Untermeidlingerstrasse 67 im 12. Bezirk. Das Besondere daran: Der Kindergarten hat einen Gender- Schwerpunkt. Dieser findet sich in der Ausstattung genauso wieder wie im pädagogischen Konzept. Das heißt, es wurde sehr bewusst darauf geachtet den Kindergarten geschlechtsneutral zu gestalten. Es gibt weder typische Mädchen oder Bubenfarben in der Gestaltung der Räume noch die typischen Spielbereiche wie Puppenecke oder Baubereich. Männliche Prinzessinnen oder weibliche Feuerwehrmänner sind daher in diesem Kindergarten keine Seltenheit. Der Kindergartenneubau liegt eingebettet im Hof eines Gememeindebaus und verfügt über vier Gruppen. Der großzügig angelegte 2000m2 große Garten lädt zum Naturbeobachtung und Austoben ein.

Kinderfreunde-Kindergarten eröffnet in Simmering

Auch die Kinderfreunde haben allen Grund zu feiern, eröffnen sie doch am 23. September ihren Kindergarten Dürnlhof 7/200. Er besteht aus zwei Kinderstuben, in denen 30 Kinder im Alter von eins bis drei Jahren betreut werden und zwei Kindergartengruppen mit 50 Plätzen. Im September 2009 kommen voraussichtlich nochmals 25 Plätze hinzu.

Generalsanierung Kindergarten Winarskystrasse

Die Kids der Winarskystraße 18, in der Brigittenau, ziehen am 22. September wieder in ihren Kindergarten ein. Der Kindergarten wurde ein Jahr lang nach modernsten pädagogischen Standard generalsaniert und bietet den 50 Kindern nun wieder adäquaten Raum zum Forschen und Entdecken.

“Die Stadt Wien gibt in den nächsten Jahren mehr als 22 Millionen Euro für den Ausbau der Kinderbetreuung aus, denn es ist uns wichtig, den WienerInnen bedarfsgerechte, qualitativ hochwertige Betreuungsangebote in allen Teilen Wiens anzubieten”, so Vizebürgermeisterin Grete Laska.RK

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Drei Kindergarteneröffnungen im Herbst mit 295 neuen Plätzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen