Drei Hitze-Tote bei Papst-Messe in Kroatien

Drei Pilger sind am Samstag während der Messe von Papst Johannes Paul II. in der ostkroatischen Stadt Osijek einem Herzversagen erlegen.

Das gaben kroatische Gesundheitsbehörden bekannt. Die Messe, an der etwa 200 000 Gläubige teilnahmen, fand bei mehr als 33 Grad am örtlichen Flughafen statt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Drei Hitze-Tote bei Papst-Messe in Kroatien
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.