Dr. Conrad Murray hat seinen Lebenswillen verloren

Conrad Murray hat Selbstmordgedanken
Conrad Murray hat Selbstmordgedanken ©dapd
Der ehemalige Arzt von Michael Jackson Dr. Conrad Murray ist nach dem Schuldspruch ein gebrochener Mann. Angeblich will er nicht länger leben.
Murray vor Gericht
Jackson-Arzt schuldig gesprochen

Dr. Conrad Murray kann nicht mehr. Der Arzt kann sich nicht an das Leben als Häftling gewöhnen und hat scheinbar seinen Lebenswillen verloren.

Dr. Conrad Murray ist ein gebrochener Mann

Nachdem Murray diesen Monat der fahrlässigen Tötung von Michael Jackson für schuldig befunden wurde und bis zur Urteilsverkündung am 29. November in Haft bleiben muss, wird jetzt bekannt, dass er mit dem Schuldspruch nicht zurecht kommt. Er hat den Lebenswillen verloren und spielt mit Selbstmordgedanken.

Scheinbar hat Dr. Conrad Murray nicht mit einer Verurteilung gerechnet, jetzt kommt er mit den Konsequenzen nicht zurecht. Es wurde bekannt, dass er wegen Selbstmordgefahr überwacht werden muss. Michael Jacksons ehemaliger Arzt muss bis zu vier Jahren in Haft bleiben, da er den Tod von Jackson 2009 herbeigeführt hat. 

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Dr. Conrad Murray hat seinen Lebenswillen verloren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen