AA

Doris Golpashin nun fix beim ORF

Die "Helden von Morgen"-Moderatorin kehrt Puls 4 den Rücken und wird nun ausschließlich für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk tätig sein.

Die beiden Sender einigten sich über die Vertragsmodalitäten, wie sie am Montag mitteilten. Der Wechsel von Doris Golpashin erfolge mit sofortiger Wirkung.

Golpashin, die zwei Jahre lang auf Puls 4 moderierte und für “Helden von Morgen” an den ORF verliehen wurde, zeigte sich ihrem bisherigen Arbeitgeber gegenüber “dankbar für die wunderbaren Chancen, die ich dort in den letzten zwei Jahren für meine berufliche Weiterentwicklung erhalten habe”, wie sie sagte. Beim ORF beeindrucke sie das Vertrauen, “das dieses Unternehmen in mich setzt”. Noch im Jänner hatte Puls 4-Chef Markus Breitenecker erklärt, dass Golpashin ihren bestehenden Vertrag beim Privatsender auf sechs Monate ausdehnen werde und alternierend für ORF und Puls 4 moderieren werde.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Doris Golpashin nun fix beim ORF
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen