Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Donnerstagsdemo": Staus und Sperren erwartet

Am Donnerstag werden Staus im 4. und 5. Bezirk sowie auf der Zweierlinie erwartet.
Am Donnerstag werden Staus im 4. und 5. Bezirk sowie auf der Zweierlinie erwartet. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Am Donnerstag wird ab zirka 18.30 Uhr wieder demonstriert. Sperren und Staus werden auf der Zweierlinie und im 4. und 5. Bezirk erwartet.

Am Donnerstag, 14. Februar, wird wieder demonstriert. Ab 18.30 Uhr werden die Demonstranten vom Platz der Menschenrechte/Museumsquartier über den Getreidemarkt (Zweierlinie), die Rechte Wienzeile, die Operngasse, die Margartenstraße bis hin zur Abschlusskundgebung am Margeretenplatz unterwegs sein.

Es werden zeitweise Staus und Verzögerungen rund um den Karlsplatz, den Schwarzenbergplatz, auf der Rechten Wienzeile, dem Ring zwischen Schwarzenbergplatz und der Oper, sowie auf der Friedrichstraße und der Operngasse erwartet.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Donnerstagsdemo": Staus und Sperren erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen