Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Donnerstagsdemo in Wien: Staus im 1., 8., 9., und 17. Bezirk

Am Donnerstag wird mit erheblichen Staus in der Wiener Innenstadt gerechnet.
Am Donnerstag wird mit erheblichen Staus in der Wiener Innenstadt gerechnet. ©pixabay.com (Sujet)
Am Donnerstag wird wieder demonstriert. Gleich in vier Bezirken wird Stau im Wiener Abendverkehr erwartet.

Ab 18.30 Uhr wird am Donnerstag wieder demonstriert. Die Demo “Es ist wieder Donnerstag” wird laut ÖAMTC  zu erheblichen Staus im Innenstadtbereich führen. Die Route wird die Teilnehmer vom Julius-Tandler-Platz über Alserbachstraße – Nußdorfer Straße – Währinger Straße – Schwarzspanierstraße – Garnisongasse – Alser Straße – Kinderspitalgasse – Hernalser Hauptstraße – zum Elterleinplatz führen.

Laut ÖAMTC müssen Autofahrer auf mehreren Strecken Verzögerungen einplanen: Spittelauer Lände vor dem Abbieger Richtung Alserbachstraße, Wallensteinstraße Richtung Alsergrund, Brigittenauer Lände, Alserbachstraße, Nußdorfer Straße, Spitalgasse, Lange Gasse, Universitätsring, Zweierlinie Richtung Votivkirche, Alser Straße, Hernalser Hauptstraße stadteinwärts.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Donnerstagsdemo in Wien: Staus im 1., 8., 9., und 17. Bezirk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen