AA

Donnerstagsdemo: Erneut Stau in der Wiener Innenstadt befürchtet

Wegen der Donnerstagsdemo kommt es in der Wiener Innenstadt wieder zu Verzögerungen.
Wegen der Donnerstagsdemo kommt es in der Wiener Innenstadt wieder zu Verzögerungen. ©APA
Auch am Donnerstag, den 29. November 2018, findet in der Wiener Innenstadt die wöchentliche Donnerstagsdemo statt. Ab etwa 19 Uhr werden Demonstranten vom Heldenplatz über den Ring zum Schwarzenbergplatz unterwegs sein.

Auch in dieser Woche rechnet der ÖAMTC mit erheblichen Staus in der Wiener Innenstadt. Ab 19.00 Uhr sind die Demonstranten der Donnerstagsdemo vom Heldenplatz über den Ring zum Schwarzenbergplatz unterwegs.

Donnerstagsdemo in Wien: Staupunkte im Überblick

Auf folgenden Strecken werden laut ÖAMTC Staus und Verzögerungen nicht ausbleiben: Ring ab Urania, Franz-Josefs-Kai, Praterstraße, Untere Donaustraße, Franzensbrückenstraße, Rennweg, Prinz-Eugen-Straße, Zweierlinie abschnittsweise zwischen Donaukanal und Votivkirche, Wiedner Hauptstraße und Rechte Wienzeile.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Donnerstagsdemo: Erneut Stau in der Wiener Innenstadt befürchtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen