"Dogwalk" in Wien als Protestaktion gegen Pelze bei Prada

Der Nerz muss oft für die Modebranche sterben.
Der Nerz muss oft für die Modebranche sterben. ©VIER PFOTEN
Am 20. September will die Organisation VIER PFOTEN mit einem "Dogwalk" vor dem Wiener Prada Store gegen die Verwendung von Pelzen protestieren.

Viele Luxus-Modelabes wie etwa Versace, Gucci, Armani und weitere haben bereits auf pelzfreie Mode gesetzt. Die Organisation VIER PFOTEN will mit einem “Dogwalk” am 20. September nun gegen die Verwendung von Pelzen bei Prada protestieren. Ab APA/Vier 11 Uhr wird die Protestaktion vor dem Prada-Store in Wien stattfinden.

Roter Teppich für die Hunde

VIER PFOTEN Hundehalter werden mit ihren Hunden am Protesttag auf einem roten Teppich vor dem Store entlanggehen. Zwar ist es kein Catwalk, dafür soll der “Dogwalk” als Protest gegen die Verwendung von Pelzen stehen. Außerdem werden Banner zu sehen sein, Mitarbeiter teilen Informationen aus und sammeln Unterstützungsunterschriften.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Dogwalk" in Wien als Protestaktion gegen Pelze bei Prada
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen