AA

Doc LX Maturaparty ein voller Erfolg

Doc LX war unbestritten die Maturaparty des Jahres: Exklusive Clubs, herausragende Partner aus der Wirtschaft und ein sensationeller Mix aus Xtreme-Sport und Party brachten den vollen Erfolg.     -> alle Fotos

Dienstag Nacht, die letzen Maturanten von insgesamt 3.500 betreten wieder österreichischen Boden. Hinter ihnen liegen zwei Wochen voller Spaß, Action and Party im Magic Life Club Mahdia und dem Nachbarclub Thapsus. Alexander Knechtsberger hat es geschafft mit seinem Team, bestehend aus der DocLX Crew, österreichischen Securieties und Ärzten und der Crew des Magic Life Clubs, den Maturanten zwei Wochen vollgepackt mit Xtreme-Sport, aufregenden Ausflügen, Parties mit internationalen DJ’s und ein extra Verwöhnprogramm zu bieten.

Fast ein Jahr liefen die Vorbereitungsarbeiten für DocLX X-Jam. Ziel war es, eine Maturareise zu organisieren, die ein höchstes Maß an Qualität und Sicherheit bietet und – für die Maturanten natürlich am aller wichtigsten – voll gepackt mit Action, Fun und Party. Nun blickt Alexander Knechtsberger mit seiner Crew zufrieden auf DocLX Jam zurück – jeder Anspruch und jedes Ziewurde erfüllt.

Hinter den Party-Kulissen

Hinter so viel Action, Party und Spaß steckte eine Crew, die das alles möglich machte. Insgesamt 100 Personen waren vor Ort 6.500 Stunden im Einsatz, um all dies auf die Beine zu stellen, zu koordinieren und zu verwirklichen. Neben solch enormen logistischen Aufwand blieb allerdings ein Thema an der Spitze dieser Veranstaltung: die Sicherheit. 25 Securities und 2 Ärzte, die extra aus Österreich eingeflogen wurden, waren Tag und Nacht im Einsatz, damit die schönen Stunden durch Nichts getrübt wurden.

Das Team von DocLX geht gezielte Wege bei der Umsetzung ihrer Projekte. Nur ein exklusiver Club, eine große Auswahl an Sport und Xtreme-Sportarten, ein hochwertiges DJ Line up und viele gute Partner konnten den Grundstein für eine solche Veranstaltung legen. Dieser Meinung sind auch Partner wie T-Mobile, Raiffeisen, ATV+, X-Box, ÖAMTC, Smirnoff, Barcardi und Red Bull, die bereits seit letztem August mit DocLX an der Umsetzung von DocLX X-Jam arbeiteten.

Vorbereitungen für Doc LX X-Jam 2005 starten

Ab Mitte Juli ist es dann wieder so weit: Die Vorbereitungen für DocLX X-Jam 2005 starten. Auch heuer gilt es wieder nicht nur die Partner von DocLX X-Jam zu überzeugen, viel wichtiger ist es den Maturanten DocLX X-Jam zu präsentieren. „Wir gehen jedes Jahr bereits im September in die Maturaklassen. Hier können wir am besten und öftesten Kontakte generieren. Und Ende Oktober sind wir dann bereits ausgebucht und können uns um die perfekte Umsetzung kümmern und uns immer wieder neue Dinge einfallen lassen“, so Alexander Knechtsberger, der streng dem Motto folgt: „Nur Leute, die sich ein ganzes Jahr mit Events beschäftigen, können auf einer Maturareise den richtigen Mix aus perfekter Stimmung, Action und Programmhighlights bieten!“

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Doc LX Maturaparty ein voller Erfolg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.