Dirndl & Lederhosen: Der Trachtenmode-Boom auf willhaben

Auf willhaben boomen die Trachtenanzeigen derzeit.
Auf willhaben boomen die Trachtenanzeigen derzeit. ©pixabay.com (Themenbild)
Die Wiesn startet bald in die neue Saison und auf willhaben boomt es nur so von Trachtenanzeigen. Wer suchet, der findet sicherlich etwas unter den Tausenden Angeboten.

Im heurigen Jahr gibt es auf willhaben bereits mehr als 250.000 Trachtenanzeigen. Die Suche steigt auch im September wieder weiter an. Dirndl und Lederhosen sind in diesem Monat die absoluten Lieblingsstücke.

Wer sich also für den Wiesn-Besuch oder zukünftigen Kirtag einkleiden möchte, hat jetzt die Chance.

70.000 Stichwortsuchen zum Thema Dirndl und Lederhosen

Pro Woche gibt es derzeit etwa rund 70.000 Stichwortsuchem zum Thema Dirndl und Lederhosen. Seit 2017 hat sich die Suche verdreifacht. Vor allem Marken aus den Häusern "Sportalm", "Gössl", "Tostmann", Lena Hoschek und "Krüger" sind beliebt

Das größte willhaben-Angebot steht derzeit den Salzburgerinnen zur Verfügung, gefolgt von den Steirerinnen und Oberösterreicherinnen.

Schöne Dirndl haben ihren Preis

Doch die schönen Stücke haben auch ihren Preis. Im Durchschnitt kosten die Trachtenkleider rund 62 Euro auf willhaben. Auch bei der Lederhose steigt die Suche Jahr für Jahr an. Seit 2017 hat sie sich bereits mehr als verdoppelt. Der preis für eine hochwertige Lederhose beläuft sich auf willhaben schon mal auf 109 Euro.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Dirndl & Lederhosen: Der Trachtenmode-Boom auf willhaben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen