Dinosaurier 3D - Im Reich der Giganten: Trailer und Kritik zum Film

Der kleine Patchi ist der Held dieses animierten Familienfilms in 3D. Der pflanzenfressende Pachyrhinosaurus wächst zusammen mit seinem großen und um einiges stärkeren Bruder Scowler in einer Herde auf. Alle Spielzeiten auf einen Blick

Der schwächliche Patchi lässt sich nicht entmutigen und lernt im Laufe des Films sich durchzusetzen; zusammen mit seinem besten Freund – dem Urzeit Vogel Alex – durchlebt er so einige Abenteuer und wächst schließlich gar zum Anführer der Herde heran.

Dinisaurier 3D: Die Geschichte

Doch Patchi lässt sich nicht entmutigen, auch wenn er immer wieder benachteiligt wird, etwa bei der Fütterung durch seine Mutter. Im Laufe des Films “Dinosaurier 3D – Im Reich der Giganten” lernt Außenseiter Patchi, sich durchzusetzen; zusammen mit seinem besten Freund Alex durchlebt er so einige Abenteuer und wächst schließlich gar zum Anführer der Herde heran.Alex ist ein kleiner bunter Urzeit-Vogel mit Zähnen, der zwar zu Sarkasmus neigt, seinem Freund aber stets treu zur Seite steht. Vogel Alex wird in der deutschen Fassung gesprochen von Komikerlegende Otto Waalkes.

Dieser hatte in den Filmen der “Ice Age”-Reihe zuvor bereits dem kultigen Faultier Sid seine Stimme geliehen. Das Budget der von den Regisseuren Barry Cook (Co-Regisseur “Arthur Weihnachtsmann”) und Neil Nightingale (Produzent der Tier-Doku “Unser Leben”) verantworteten 3D-Produktion soll rund 80 Millionen US-Dollar betragen haben. “Dinosaurier 3D” beruht auf der BBC-Serie “Walking with Dinosaurs”.

Trailer zu “Dinosaurier 3D”:

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Dinosaurier 3D - Im Reich der Giganten: Trailer und Kritik zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen