AA

Dinge, die Sie bei Ihrer Hausplanung beachten sollten

Das sollten sie bei der Planung ihres neuen Heims unbedingt beachten.
Das sollten sie bei der Planung ihres neuen Heims unbedingt beachten. ©Bilderbox.at
Auch wenn es ungewöhnlich scheinen mag: Eine Checkliste kann den Weg zum eigenen Traumhaus erleichtern. So hat man einen schnellen Überblick, worauf man bei der Planung achten muss.

Budget

Grundlegend für jeden Traum vom eigenen Haus ist das verfügbare Budget, das als Erstes ermittelt werden muss. Die Investition ist groß, deshalb lohnt es sich vorab mehrere Hausbau-Finanzierungsangebote einzuholen.

Planung

Die Planung des Hauses sollte unverbindlich und kostenlos erfolgen. Grundsätzlich hat man die Wahl zwischen Architekten-, Fertig- und Typenhaus. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, welche der drei Möglichkeiten für das eigene Traumhaus am besten passt.

Individuelle Wünsche

Man sollte sich überlegen, ob man das Eigenheim komplett individuell gestalten will, oder ob ein „Haus von der Stange“ reicht, wo man seiner Kreativität beim Innenausbau freien Lauf lassen kann. Wie man sich auch entscheidet, man sollte versuchen, ein wenig in die Zukunft zu blicken. Spielt man z.B. mit dem Gedanken, zu einem späteren Zeitpunkt die Haustechnik durch eine Photovoltaikanlage ergänzen zu wollen, dann sollte man diese Möglichkeit zur späteren Nachrüstung vorsehen.

Gesund bauen

Neben den vorherigen Tipps sollten Sie eines auf gar keinen Fall vergessen: Die Gesundheit der Hausbewohner.

 

 

 

  • VIENNA.AT
  • Special - Bauen-Wohnen-Sanieren
  • Dinge, die Sie bei Ihrer Hausplanung beachten sollten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen