Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Digitale Zeitungen kostenlos in Wiener Kaffeehäusern lesen

Einige Kaffeehäuser in Wien bieten bereits kostenlosen Zugriff auf kiosk.at an.
Einige Kaffeehäuser in Wien bieten bereits kostenlosen Zugriff auf kiosk.at an. ©EPA
Sechs Wiener Kaffeehäuser bieten ihren Gästen ab sofort die Möglichkeit, digitale Zeitungen und Zeitschriften kostenlos zu lesen. Man geht davon aus, dass dies bei den Gästen auf großes Interesse stoßen wird, denn schließlich seien die Kaffeehäuser "ganz eng mit Zeitungslesen verknüpft".
Kiosk.at in der Bücherei

Nach der Hauptbücherei ermöglichen es nun auch erste Kaffeehäuser in Wien ihren Gästen kostenlos auf kiosk.at zuzugreifen. Auf dieser Plattform stehen tagesaktuell 122 österreichische und internationale Magazine und Zeitungen als ePaper zur Verfügung. Auf die ePublikationen kann man mit eigenen mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops zugreifen. “Die Wiener Kaffeehaustradition stand schon immer für Offenheit. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, als Pioniere in unserem Gewerbe allen Gästen neben besten Kaffeespezialitäten auch eine breite Palette an Zeitungen digital anbieten zu können”, so KommR Maximilian K. Platzer, Obmann des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer.

Angeboten wird der Service vorerst in folgenden Wiener Kaffeehäusern: Café Landtmann, Café Prückel, Café Hummel, Café Sperl, Café Weimar und Café Museum. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Digitale Zeitungen kostenlos in Wiener Kaffeehäusern lesen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen