Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diese Stars gingen im Jahr 2018 von uns

Star-DJ Avicii verstarb 2018.
Star-DJ Avicii verstarb 2018. ©AP
Die Musik- und Fernsehbranche verlor 2018 etliche herausragende Talente. Von welchen Stars sich die Welt verabschieden musste, erfahrt ihr im folgenden Video.
Star-DJ Avicii
Soul-Legende Aretha Franklin
Goodbye Deutschland-Star Jens Büchner

“The Cranberries”-Sängerin Dolores O’Riordan ertrank am 15. Januar unter Alkoholeinfluss in ihrer Badewanne mit nur 46 Jahren. “Traumschiff”-Legende Siegfried Rauch verstarb am 11. März im Alter von 85 Jahren. Er stürzte bei einer Feier eine Treppe herab und erlitt ein tödliches Herzversagen. Star-DJ Avicii wurde am 20. April im Alter von 28 Jahren in Maskat, Oman, tot aufgefunden. Seine genaue Todesursache wird aus Rücksicht auf seine Angehörigen geheimgehalten. Aussagen aus Familienkreisen deuten jedoch auf Suizid hin. Am 16. August verstarb Soul-Legende Aretha Franklin. Sie verlor ihren Kampf gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs. Sie wurde 76 Jahre alt. Am 17. November verstarb der “Goodbye-Deutschland”-Star Jens Büchner im Alter von 49 Jahren an Lungenkrebs.

(red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Diese Stars gingen im Jahr 2018 von uns
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen