Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diebespärchen erwischt

Symbolfoto &copy Bilderbox
Symbolfoto &copy Bilderbox
Pärchen schlugen Glasscheibe eines Geschäftes im 18. Hieb ein und bedienten sich aus der Kasse - Pech für die Diebe: Sie wurden dabei beobachtet - Genaue Personenbeschreibung führte zu flotter Verhaftung der Beiden.

Am Montag Abend gegen 23.15 Uhr, wurde Kriminalbeamten ein Einbruchsdiebstahl in ein Friseurgeschäft in Wien 18., Kreuzgasse, durchgegeben. Laut Zeugenaussagen hatten ein Mann und eine Frau die Glasscheibe der Eingangstür eingeschlagen und sich anschließend bei der Kassenlade bedient.

Auf Grund der genauen Personsbeschreibung gelang es den Beamten, den 21-jährigen Amin H. aus Wien 15., und die 19-jährige Johanna B. aus Wien 20., unmittelbar nach der Tat auf der Flucht festzunehmen. H. gab zu, in das Geschäft eingedrungen zu sein, seine Einbrecher-Kollegin wäre demnach bei der Tathandlung „Schmiere“ gestanden. Das Diebespärchen ist in Haft.

Redaktion: Claus Kramsl

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Diebespärchen erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen