Diebes-Quartett trieb auf der Kärntner Straße sein Unwesen

Die vier Diebe haben auf der Kärntner Straße wohl mehrfach zugeschlagen
Die vier Diebe haben auf der Kärntner Straße wohl mehrfach zugeschlagen ©Bilderbox (Symbolbild)
Am Mittwochnachmittag waren vier mutmaßliche Diebe in der Wiener Innenstadt unterwegs. Nach einem Ladendiebstahl in der Käntner Straße ergriffen sie die Flucht.

Der Vorfall geschah am 2. Mai 2012 um 14.52 Uhr auf der Kärntner Straße. Vier unbekannte Täter flüchteten nach einem Ladendiebstahl aus einem Geschäft in der Kärntner Straße.

Zwei Festnahmen auf der Kärntner Straße

Zwei Angestellte einer Sicherheitsfirma verfolgten die Flüchtenden und verständigten die Polizei. Die Beamten konnten kurz darauf zwei der Beschuldigten, eine Frau und einen Mann, anhalten und festnehmen. Bei Emilija R. (22) und Milos N. (32) wurde nach dem Diebstahl auf der Kärntner Straße diverses Diebesgut aus verschiedensten Geschäften vorgefunden und sichergestellt.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Diebes-Quartett trieb auf der Kärntner Straße sein Unwesen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen