Die Side Events beim Beach Volleyball Grand Slam 2011

©ACTS/Horst
Nach dem letzten Service am Center Court geht die Party für die Beach-Fans auf einem der zahlreichen Side Events weiter. Von Klagenfurt bis Velden finden in der Beach-Woche von 4. bis 7. August neben dem Grand Slam die coolsten Parties statt.

Donnerstag, 04.08.2011 – DocLX Stars & Players Party in der Fabrik Saag
Der Auftakt der Party-Week während des A1 Beach Volleyball Grand Slams findet jedes Jahr in der kultigen Fabrik statt. Die legendäre Stars & Players Party garantiert tolle Stimmung bei cooler Musik in einzigartigem Ambiente. Beginn ist um 21 Uhr, die Karten kosten € 15 an der Abendkasse, es gibt keinen Vorverkauf.

Wir empfehlen außerdem das Konzert von DSDS-Sieger Pietro Lombardi auf der Seebühne in Klagenfurt. Mit dabei sind die österreichischen Chart-Stürmer „Trackshittaz” und „Klimmstein”. 3 Top-Musikacts im malerischen Ambiente der Seebühne! Das Konzert ist kein offizieller Side Event, der Kartenverkauf wird über Ö-Ticket (www.oeticket.com) abgewickelt. Beginn ist um 21 Uhr.

Freitag, 05.08.2011 – Am Freitag findet kein offizieller Side Event statt – das ACTS-Team empfiehlt die Ö3 Beach Party auf dem Campus der Uni Klagenfurt. Wenn Ö3-DJ Philip Kofler an den Plattentellern Gas gibt, können echte Beach-Fans gar nicht anders – da muss man mitshaken! Infos auf www.bigbang.at.

Im Casino Velden steigt der offizielle VIP-Side Event, die beliebte Casino Club Night, bei der die geladenen Gäste zu den besten Beats am See abtanzen. Absolutes Highlight: der Auftritt des deutschen House-Duos „Milk & Sugar”.
Eine limitierte Anzahl Tickets für die Casino Club Night kann käuflich erworben werden. Preis: € 70.- pro Person, inkludiert sind: Eintritt, alkoholfreie Getränke, Bier, Wein, Sekt und Red Bull. Beginn ist um 21 Uhr.

Samstag, 06.08.2011 - Am Samstag lädt BigBang zum Bacardi Beach Circus auf der Uni Klagenfurt. Manege frei – Die Nacht wird zum Schauspiel und die Besucher zu Artisten. Für die Beach-Fans steht fest: Party people go to the Bacardi Beach Circus! Alle Infos auf www.bigbang.at, Beginn ist um 20 Uhr.

Eine limitierte Anzahl Tickets für das Saturday Night Fever kann um € 40,- pro Person käuflich erworben werden. Inkludiert sind: Eintritt, alkoholfreie Getränke, Bier, Wein, Sekt und Red Bull. Nähere Infos zum Kartenverkauf unter www.beachvolleyball.at

Highlight am Samstag: Das Red Bull Brandwagen & Hitradio Ö3-Geheimkonzert mit Sido!
Für die Beach-Fans gibt es eine streng limitierte Anzahl Tickets – wie man diese bekommt, wird ab 21. Juli laufend auf Ö3 und auf den Webseiten redbull.at, oe3.orf.at und beachvolleyball.at kommuniziert. Natürlich werden die begehrten Tickets auch beim Event selbst verlost!

Am Samstag wird außerdem in Pörtschach der Strand kurzerhand direkt in die Stadt verlegt – beim „Beach in the City“ am Monte Carlo Platz gibt es Livemusik, coole Drinks und Beachflair! Die Strand-Party beginnt um 21 Uhr. Auch das ist kein offizieller Side Event des Beach Volleyball-Turniers

 

Sonntag, 07.08.2011 – DocLX Champions Night – Fabrik Saag
Die Champions Night in der Fabrik bildet den Abschluss des Party-Wochenendes – am Finaltag feiern Stars, Player, VIPs und Fans ein letztes Mal gemeinsam bis in die Morgenstunden. Beginn ist um 21 Uhr, Karten gibt es bei der Abendkasse um € 15, kein Vorverkauf.

  • VIENNA.AT
  • Vienna Party
  • Die Side Events beim Beach Volleyball Grand Slam 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen