"Die Schöne und das Biest" kommt in die Wiener Stadthalle

Die Schöne und das Biest: Auch als Musical märchenhaft.
Die Schöne und das Biest: Auch als Musical märchenhaft. ©BB-Promotion
Mit "Die Schöne und das Biest" schufen die Zeichner, Animateure und Filmkomponisten des Hauses Disney Anfang der 90er Jahre einen der größten Filmerfolge. Nun kommt die Geschichte auf die Wiener Musical-Bühnen.
Bilder des farbenfrohen Musicals

Zwei Oscars und fünf Grammys für die Musik, dazu eine Oscar-Nominierung in der Kategorie “Bester Film”: “Die Schöne und das Biest” prägte eine ganze Generation. Es dauerte nicht lange, bis es das Märchen um die schöne Belle und den verzauberten Prinzen in einer Musicalversion an den Broadway schaffte.

Nun kommt die Musicalfassung des französischen Volksmärchens in einer deutschsprachigen Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musicaltheaters an ausgewählte deutsche Bühnen.

Die Schöne und das Biest in der Wiener Stadthalle

Insgesamt über 100 Beteiligte – 21 Musiker, 41 Darsteller, davon 15 Solisten, sowie Techniker und Crew – machen die aufwendige Produktion zu einem Spektakel. Die Abendzeitung aus München schrieb dazu bereits: “Berauschende Bilder und schwebend leichte Choreographien ziehen den Zuschauer in den Bann… eine Augenweide”. Also nicht nur für eingefleischte Musical-Fans einen Besuch wert.

Das Musical kommt im Dezember 2012 nach Wien in die Stadthalle, Kartenvorverkauf ist bereits eröffnet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Die Schöne und das Biest" kommt in die Wiener Stadthalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen