Die Panzer am Wiener Heldenplatz rollen an

Die Panzer rollen wieder am Wiener Heldenplatz an.
Die Panzer rollen wieder am Wiener Heldenplatz an. ©APA
Die Vorbereitungen am Heldenplatz in Wien sind voll im Laufen. Die rund 3300 m2 große Zeltstadt wird zusehends größer und als Abschluss rollen am Montag, den 24. Oktober, die Panzer an.

Um 05.00 Uhr fahren die Panzerfahrzeuge (ein Kampfpanzer LEOPARD, eine Panzerhaubitze M109 A5Ö, eine Rechenstelle M 109 und ein Schützenpanzer ULAN) aus dem Arsenal über die Kelsenstraße – Ghegastraße – Landstrasser Gürtel – Prinz Eugen Straße – Schwarzenbergplatz – Kärntnerring – Opernring – Burgring zum Wiener Heldenplatz. Die Fahrzeugkolonne wird gegen 05.30 Uhr am Heldenplatz eintreffen.

Die Panzer rollen für den Nationalfeiertag an

Ab ca. 07.30 Uhr werden ca. 800 Soldaten mit Ihren Fahrzeugen – von den Tiefladesystemen bis zum Zielzuweisungsradar Flamingo – sowie die Pferde der Tragtierstaffel und Mannschaftstransportbusse vom Stadtrand zum Heldenplatz fahren.

Entlang der Fahrtstrecken ist mit kurzen Verkehrsanhaltungen und Staus zu rechnen. Das Österreichische Bundesheer ersucht die Bevölkerung, insbesondere die Autofahrer, um Verständnis.

Das Programm am Heldenplatz:

Am 24. Oktober spielt ab 13.00 Uhr die Gruppe ATOMOS im Festzelt. Die EDLSEER sorgen dann am Abend ab 18.30 Uhr für Spaß und Stimmung.

Der “Tag der Schulen” findet am 25. Oktober von 09.00 bis 15.00 Uhr am Heldenplatz statt.

Am 25. Oktober sorgt im Festzelt am Heldenplatz ab 13.00 Uhr die Gruppe “Team X Dream” für eine lockere und unterhaltsame Atmosphäre. “Two 4 Fun – Lyn Vysher” bringen dann ab 17.45 Uhr gute Stimmung. Den Abschluss des Tages bildet ab 20.30 Uhr ein Konzert der Gruppe “Monti Beton”, die die größten Hits der 50er bis 80er präsentieren.

Auch am 26. Oktober spielt die Gruppe “Team X Dream” ab 13.00 Uhr im Festzelt. Der Eintritt zu den Konzertveranstaltungen ist frei.

Das offizielle Programm am Nationalfeiertag startet um 09.00, bzw. um 09.30 Uhr mit den Kranzniederlegungen des Herrn Bundespräsidenten und der Bundesregierung in der Krypta. In Anwesenheit des Herrn Bundespräsidenten und der Bundesregierung werden um 10.30 Uhr rund 1100 Rekruten angelobt. Von 10.00 bis 17.30 Uhr bietet das Österreichische Bundesheer der Bevölkerung eine dynamische Informations- und Leistungsschau.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Die Panzer am Wiener Heldenplatz rollen an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen