Die neue Flamme

Vier Monate lang hielt er seine Beziehung zu Birgit B. geheim. Kaum zeigte sich Toni Polster mit seiner neuen Freundin, wurde sie mit Barbara Plachutta verwechselt. Wie jetzt? Das Seitenblicke Magazin klärt auf.

Wenn ein prominenter Partytiger plötzlich lieber daheim bleibt, als wie gewohnt auf den Putz zu hauen, ist was im Busch. In Österreich heißt der lebende Beweis für diese Theorie Toni Polster:
Wochenlang rätselte die Society, warum sich der Schmähbruder neuerdings so selten auf Events blicken lässt. Warum er maximal kurz bleibt, wenig bis nichts redet. Vor allem hatte er dabei das Thema Nummer eins stets gekonnt umkurvt: sein Privatleben.

Birgit, nicht Barbara

Seit Anfang Oktober aber ist die Katze aus dem Sack ? der Grund für Polsters Rückzug ist eine neue Frau an seiner Seite! Aber wer ist die fesche Blondine an der Flanke des Ex-Kickers eigentlich?

Eines vorweg: Es handelt sich NICHT um Barbara Plachutta, die Exfrau von Szenegastronom Mario Plachutta, wie in so manchem Medium gemutmaßt wurde ? wenngleich sie Polsters neuer Liebe zum Verwechseln ähnlich schaut.

Tonis Freundin heißt Birgit B. (Name der Redaktion bekannt) und ist Vorstandssekretärin bei einem großen Versicherungsunternehmen. Mit ihr erschien Toni Polster auch zu Edi Fingers “Notte Sportiva” Ende September in der Wiener Hofburg. Barbara Plachutta saß zufällig am selben Tisch und schon verbreitete sich das Gerücht, sie sei Tonis Neue ?

“Was Ernstes”

“Toni und Birgit”, erzählt eine Freundin, “sind schon seit Mai ein Paar. Das war von Anfang an etwas ganz Ernsthaftes.” Schmunzelnder Nachsatz: “Toni ist ganz erstaunt, dass er seine Beziehung so lange geheimhalten konnte.”

So gesehen war ihm das Verwirrspiel rund um Barbara Plachutta gar nicht so unrecht. Denn wie aus Polsters gutinformiertem Freundeskreis nun durchsickerte, ist Birgit das ganze mediale Pressetamtam Schmähtam rund um Polsters Prominenz viel zu anstrengend. Mit Society hat die attraktive Enddreißigerin nämlich nichts am Hut. Freunde beschreiben sie als selbständige, kommunikative Businesslady. “Die weiß genau, was sie will. Schön, dass Toni in Birgit eine Frau gefunden hat, die ordentlich was am Kasten hat”, so ein Freund.

(Seitenblicke MagazinFoto: Andreas Tischer, viennapress.at)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen