Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die MAX WELL Wintertrends 2010

Machen Sie sich in Sachen Wintermode schon mal fit. MAX WELL zeigt die Trends der Modelinie und bereitet Sie auf die kalte Jahreszeit mit heißen Outfits vor!
Max Well Winter 2010

MAX WELL Herbst/Winter-Trends 2010 auf einen Blick

Raffungen und Schleifen
Raffinierte Knoten in Seide verarbeitet oder große Schleifen verleihen jedem Outfit einen besonders verspielten Charakter und lassen sich perfekt zu Basic-Teilen kombinieren.

Trenchcoat
Der Design-Klassiker ist auch diesen Herbst nicht wegzudenken und überrascht bei MAX WELL in vielen verschiedenen, neuartigen Farbkombinationen sowie Schnitten. Ob im eleganten Businessstyle oder ladylike mit großem Taillengürtel.

Schulterfrei
Kurze, midi, lange Kleider werden in der kommenden Wintersaison vor allem schulter- und trägerfrei getragen. Dieser Trend zaubert bei jeder Frau eine verführerische Rückenpartie.

Schmale Hosen
Ob Leggings, Jeggings oder andere schmale Hosen; sie bieten eine perfekte Kombinationsmöglichkeit zu weiten Strickpullovern und Wollwesten und zaubern jeder Frau eine schöne schmeichelhafte Figur.

Strick
Egal ob in Form eines Oversize Pullovers oder eines eng anliegenden Wollkleides; Strick mit Norwegermuster ist absolut angesagt. Dieser Trend lässt sich perfekt mit Overknee-Stiefeln oder auch anderen auffälligen Accessoires kombinieren.

Pelz und Leder
Bei MAX WELL wird Pelz vor allem mit verschiedenen Strick-, Leder- und Stoffvariationen kombiniert. Kleine Pelzelemente oder Accessoires verleihen jedem Abendoutfit einen luxuriösen und eleganten Charakter.

Boyfriend-/Countrystyle
Selbstbewusst und trotzdem elegant sind die männlich geschnittenen Blazer sowie Hosen für die Frauen in diesem Winter. Aber auch die sehr maskulinen Accessoires wie Gilets und Hüte feiern stilsicher ihr Comeback.

Erdtöne – Camel
Elegant-modische Erdtöne sind in diesen Herbst/Winter nicht wegzudenken. Besonders die Modefarbe Camel ist in den kalten, tristen Wintertagen ein absolutes „Must-have“. MAX WELL bietet mit vielen verschiedenen Variationsmöglichkeiten
ausreichend Abwechslung.

Schwarz
Eigentlich ist Schwarz nie wirklich aus der Modewelt wegzudenken, doch nun bekommt der coole schwarze Bunsiness Look von MAX WELL Unterstützung mit lässigen Nappaleder-Designapplikationen.

Rot
Ein weiterer knalliger Trend im Gegensatz zu den vielen grau, schwarz und beige-farbigen Tönen ist die verführerische Farbe Rot, die sich in den unterschiedlichsten Materialien bei MAX WELL wieder finden lässt.

Fuchsia
Fuchsia – ist eine Mischung aus Rosa und Pink und vor allem ein echter „Eyecatcher“ in grauen Herbsttagen. Durch die auffällige Farbe, sollte man das Make-Up besonders schlicht halten um nicht übertrieben zu wirken.

MAX WELL bietet seinen Kunden auch in der kommenden Saison ein umfangreiches und top-modisches Sortiment. Mit Hilfe der professionellen MAX WELLModeberaterinnen findet jede Frau ein passendes Outfit, indem sie sich nicht nur wohlfühlt sondern vor allem auch sehr trendbewusst für jeden Anlass gekleidet ist.

Die sechs MAX WELL Standorte in Wien.
1. Bezirk
Rotenturmstraße 16-18, Tel: 01 513 20 77
Wollzeile 32, Tel: 01 513 25 301
3. Bezirk
Landstraßer Hauptstraße 66, Tel: 01 710 94 31
12. Bezirk
Meidlinger Hauptstraße 13, Tel: 01 815 54 30
13. Bezirk
Lainzerstraße 15, Tel: 01 879 85 41
18. Bezirk
Währinger Straße 109, Tel: 01 405 66 06
MAX WELL Outlet
Himmelpfortgasse 7 / Ecke Rauhensteingasse, 1010 Wien

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Acom Lifestyle Fashion
  • Die MAX WELL Wintertrends 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen