Die kleine Make-up-Diebin

Megan Fox gestand nun in der Late-Night-Show von Jimmy Fallon: "Ja, ich habe geklaut!". Als 15-Jährige habe sie bei Wal-Mart Make-up aus der damaligen Kosmetiklinie der Olsen-Twins mitgehen lassen. Peinlich, peinlich ...

Heute ist Megan Fox Hollywoods heißestes Sexsymbol, vor acht Jahren war sie nur ein ganz normales Mädchen, das ab und zu auf dumme Ideen kam: im Supermarkt etwas zu klauen zum Beispiel!

Langfinger Megan

Bisher hatte man nichts von Megans “krimineller Vergangenheit” gewusst – was sich mit ihrem jüngsten Besuch in der Talkshow von Jimmy Fallon geändert hat. Dort verriet die 23-Jährige nun nämlich, dass sie einst unbedingt ein bestimmtes Olsen-Twins-Make-up haben wollte – gratis! Also liess sie das Objekt der Begierde in einem Wal-Mart in ihrer Tasche verschwinden und … wurde prompt vom Kaufhausdetektiv dabei erwischt!

Santa’s Little Helper

“Ich weiß nicht, ob ich lebenslanges Hausverbot bekommen habe, aber es gab sogar einen Gerichtsprozess. Und ich hatte zwei Möglichkeiten aus der Sache herauszukommen; Ich habe die zweite genommen: zur Weihnachtszeit Geschenke einpacken. Was richtig Spaß gemacht hat. Es war also nicht wirklich eine Strafe”, erzählte Megan nun. Was Option Nummer 1 gewesen wäre? Drei Tage vor dem Wal-Mart-Eingang mit einem “Ich habe geklaut”-Schild stehen …

(seitenblicke.at/Foto:AP)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen