Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Highlights vom Burg Clam Festival-Sommer

©www.clam.at
In der 157 km von Wien entfernten Burg Clam gibt es auch heuer wieder ein tolles Programm: US-Schock-Rocker Marilyn Manson, Simply Red und die deutsche Band Silbermond zählen zu den Zugpferden des diesjährigen Clam Festival Sommers.

Details gaben die Organisatoren in einer Pressekonferenz am Montag in Linz bekannt. Der Vorverkauf startet am Dienstag.

Marilyn Manson wird am 24. Juni nicht auf Burg Clam (Bezirk Perg), sondern beim “Clam Kick-off” in der Linzer Intersportarena auftreten. Seine Live Show soll nicht nur wegen des technischen Aufwandes “angsteinflößend” sein, versprechen die Veranstalter. Mit wesentlich gefühlvolleren Tönen dürfte dann die eigentliche Eröffnung des Festivals am 10. Juli über die Bühne gehen: Simply Red gastieren im Rahmen ihrer “25 Years of Hits”-Tour in Oberösterreich.

Beim “Clam Classic Rock Festival” am 11. Juli stehen “Foreigner”, die “Australian Pink Floyd Show”, “Eric Burdon & The Animals”, “Canned Heat” sowie “Ten Years After” auf der Bühne. Am Abend darauf folgen die deutschen Chartstürmer Silbermond.

Video vom Vorjahr: Ich+Ich @ Burg Clam Video

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Die Highlights vom Burg Clam Festival-Sommer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen