Die Geträumten - Trailer und Informationen zum Film

Mit "Die Geträumten" hat Regisseurin Ruth Beckermann dem Briefwechsel zwischen den Dichtern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einen filmischen Ausdruck verpasst.

Gelesen von Musikerin Anja Plaschg (Soap&Skin) sowie Jungschauspieler Laurence Rupp, entwickeln die sehr persönlichen Zeilen eine Dringlichkeit, die weit über einen klassischen Vortrag hinausgeht. Ergänzt um Szenen, die Plaschg und Rupp beim Rauchen und Plaudern zeigen, lädt der Film dazu ein, sich fallen zu lassen und ganz in dieser Sprache und ihrer bildlichen Umsetzung aufzugehen.

>> Alle Filmstartzeiten zu “Die Geträumten”

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Die Geträumten - Trailer und Informationen zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen