Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die EM-Kampagne des WienTourismus

1,5 Millionen Euro investierte der WienTourismus in seine internationale Kampagne zur UEFA-Fussball- Europameisterschaft.

Details darüber gaben Finanz- und Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner und Tourismusdirektor Norbert Kettner bei einer Pressekonferenz am 8. Mai bekannt: Print-, TV- und Online-Werbung in millionenfachen Dimensionen gehören ebenso dazu wie die massive Einstimmung der ausländischen Reisebranche und Medien. Verstärkter Personaleinsatz sorgt während des Events für die optimale Betreuung von Journalisten und Gästen in Wien.

“Genau einen Monat vor dem Anpfiff zur UEFA-Fussball- Europameisterschaft, geht die internationale Kampagne des WienTourismus in ihre Endphase. ‘Lebenslust & Sportgenuss’ wurden und werden noch einige Wochen darin angekündigt. Laut aktuellsten Berechnungen von Wirtschaftsexperten wird durch dieses Turnier in ganz Österreich eine Wertschöpfung von 539 Millionen Euro erzielt werden. Davon sollen in Wien bis zu 240 Millionen Euro anfallen. Mit kompetenter Abwicklung des Events und der Stimmung, die dabei entsteht, wird Wien weltweit wahrgenommen werden. Das wird touristisch ‘ein Nachspiel haben’, von dem wir auch nachhaltig profitieren können”, sagte Brauner.

Tourismusdirektor Kettner ergänzte: “Seit Jänner 2007 läuft unsere Kampagne, in die wir insgesamt 1,5 Millionen Euro investiert haben, und seit Monaten trainieren wir für die optimale Betreuung der Medien und Fans, die zu diesem Anlass in der Stadt sein werden. Zur unmittelbaren touristischen Auswirkung, der Hotellerie-Auslastung, ist zu sagen: Mit Ausnahme der Luxushäuser, wo wirklich so gut wie nichts mehr zu haben ist, ist Wien derzeit zur EM gut gebucht, aber nicht ausgebucht. Es ist allerdings noch mit Buchungen aus den Ländern zu rechnen, die nach den Vorrunden weiterkommen.”

Werbung
Die EM-Kampagne des WienTourismus belegte insgesamt 42,6 Millionen Zeitungsexemplare in zehn Ländern mit Inseraten. In Deutschland, der Schweiz und Italien seit September 2007, 2008 auch in Polen, Rumänien, Russland, die Ukraine, Spanien, Frankreich und die Niederlande. 2007 wurde auf 16 Bussen in west- und südösterreichischen Städten sowie einer Straßenbahn in Warschau geworben, heuer ließ der WienTourismus zusammen mit NIKI 250 EM-Taxis durch Paris fahren. Beim Karneval in Venedig liefen Spots auf zwei Megascreens auf dem Markusplatz, eine ähnliche Aktion gab es in Madrid beim Internationalen Filmfestival, und in Moskau kommen im Juni noch 50 mit AUA gemeinsam gebuchte City Lights zum Einsatz.

Wien nutze als einzige Host City TV als Werbemedium. Der Spot mit Bundesliga-Spielerin Nicola Watzinger, Testimonial in allen EM-Werbemitteln des WienTourismus, wurde insgesamt 106mal auf Eurosport in 59 Länder ausgestrahlt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Die EM-Kampagne des WienTourismus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen