Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die besten Wege zum Red Bull Air Race in Wiener Neustadt

Beim Red Bull Air Race werden am Wochenende mehrere tausend Leute in Wiener Neustadt erwartet.
Beim Red Bull Air Race werden am Wochenende mehrere tausend Leute in Wiener Neustadt erwartet. ©APA/Red Bull Content Pool
Nicht alle Wege führen zum Red Bull Air Race in Wiener Neustadt. Der ÖAMTC rät, nicht von den beschilderten Zufahrtsrouten abzuweichen. Hier alle Strecken im Überblick

Beim Red Bull Air Race werden am Wochenende mehrere tausend Besucher in Wiener Neustadt erwartet. Autofahrer sollten sich an die vorgegebenen Zufahrtsrouten zum Gelände des Militärflugplatzes halten.

Strecke nach Norden ab Autobahn beschildert

Die Anfahrt zum großen Parkplatz im Norden des Veranstaltungsgeländes ist bereits ab der Autobahn beschildert. Bei Autofahrern, die von Norden kommen, ist ab der Abfahrt Wöllersdorf eine Beschilderung. Hier wird über die B21 geleitet. Bei starkem Andrang sind Strecken ab Traiskirchen bzw. Leobersdorf als Ausweichmöglichkeiten geeignet, auch diese sind beschildert.

Autofahrer aus dem Süden sehen die Beschilderung ab dem Knoten Wiener Neustadt. Von der B17 wird man zur B21 geführt.

Für Besucher aus dem Osten startet die Beschilderung ab Wiener Neustadt/Süd von der B54 und der B17 hin zur B21.

Verzögerungen einberechnen

Generell sollten die Fans des Red Bull Air Race in Wiener Neustadt Verzögerungen im Straßenverkehr einberechnen. Für die Zu-und Abfahrt sollte genügend Zeit geplant werden, so der ÖAMTC. Ab 8 Uhr früh sind die Parkplätze bereits geöffnet.

Verstärkter Einsatz des ÖAMTC

Am Wochenende ist der ÖAMTC verstärkt im Einsatz. Bei den Zufahrtsstrecken, als auch im Bereich des Parkplatzes sind die Helfer vermehrt unterwegs. Bei einer Panne auf dem großen Parkplatz (P2) sollte bei einem Anruf auch die Sektornummer (A bis E) bekanntgegeben werden, um das Auto schneller zu finden.

Shuttlebusse im Einsatz

Für alle jene Besucher des Red Bull Air Race in Wiener Neustadt, die mit dem Zug anreisen, gibt es vom Bahnhof Wiener Neustadt Stuttlebusse, die sowohl zum Veranstaltungsort fahren, als auch wieder zurück zum Bahnhof Wiener Neustadt.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Die besten Wege zum Red Bull Air Race in Wiener Neustadt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen