Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diagnose Krebs: Informationstag im Wiener Rathaus

Im Wiener Rathaus findet wieder der Krebstag statt.
Im Wiener Rathaus findet wieder der Krebstag statt. ©APA/ROLAND SCHLAGER
Am 12. Februar dreht sich im Wiener Rathaus alles um die Diagnose Krebs. Besucher erfahren Wissenwertes zu den verschiedenen Krebsarten, deren Prognosen und Behandlungsmöglichkeiten.

Die Diagnose Krebs ist für Betroffene und ihre Angehörigen meist mit großer Angst und Unsicherheit verbunden. Auch, wenn in der Krebstherapie in den vergangen Jahren enorme Erfolge zu verzeichnen sind, treten bei Betroffenen und Angehörigen unzählige Fragen zu Heilungschancen und Behandlungsmöglichkeiten auf.

Krebstag 2019 im Wiener Rathaus

Im Rahmen der Aktionen zum Weltkrebstag der WHO lädt auch heuer wieder der Verein “Leben mit Krebs” am 12. Februar in den Festsaal des Rathauses. Auf dem Programm stehen von 09.20 bis ca. 14.00 Uhr zahlreiche Vorträge namhafter Referenten.

Zu den Themen gehören die verschiedenen Krebsarten wie Brustkrebs, Lungenkrebs, Darmkrebs und Leukämie, deren Prognosen und Behandlungsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden umfassende Informationen über Ernährung und Rehabilitation geboten. Vor Ort stehen außerdem Mitglieder der Selbsthilfegruppen und der Krebshilfe für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Durch das Programm führt Heilwig Pfanzelter. Der Eintritt ist frei.

Krebstag 2019 im Festsaal des Wiener Rathauses
Wo: Eingang Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien (Aufzug vorhanden)
Wann: Dienstag, 12. Februar 2019, 9.20-14.00 Uhr

>> Weitere Infos sowie das detaillierte Programm finden Sie hier

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Diagnose Krebs: Informationstag im Wiener Rathaus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen