Deutschlands Frauen-Team erneut im EM-Finale

Marozsan jubelt über den entscheidenden Treffer
Marozsan jubelt über den entscheidenden Treffer
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist nur noch einen Sieg vom achten EM-Titel entfernt. Die DFB-Auswahl setzte sich am Mittwoch in Göteborg im Halbfinale gegen den favorisierten Gastgeber Schweden mit 1:0 durch. Im Endspiel am Sonntag in Solna trifft der Titelverteidiger auf Norwegen oder Dänemark. Die beiden skandinavischen Teams treffen am Donnerstag in Norrköping aufeinander.


Spielmacherin Dzsenifer Marozsan machte mit ihrem Tor in der 33. Minute vor 16.608 Zuschauern im ausverkauften Stadion Gamla Ullevi den Finaleinzug der Rekord-Europameisterinnen perfekt. Die Schwedinnen, die noch nie ein großes Turnierspiel gegen ihren Angstgegner gewannen, drängten nach der Pause auf den Ausgleich, liefen sich aber in der gegnerischen Abwehr fest. Als Josefine Öqvists Schuss (70.) an den Pfosten klatschte, hatten die Deutschen auch das Glück auf ihrer Seite.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Deutschlands Frauen-Team erneut im EM-Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen