Deutschland und Ghana im Achtelfinale, Serbien out

Özil zog ab und traf ins Kreuzeck
Özil zog ab und traf ins Kreuzeck ©APA (epa)
Deutschland hat am Mittwoch bei der Fußball-WM in Johannesburg Ghana mit 1:0 (0:0) besiegt und trifft nun als Gewinner der Gruppe D im Achtelfinale am Sonntag auf England. Den Treffer erzielte Özil in der 60. Minute. Ghana kam trotz Niederlage als Zweiter ebenfalls weiter und bekommt es bereits am Samstag mit den USA zu tun. Das Parallelspiel Australien gegen Serbien in Nelspruit endete 2:1 (0:0).

Als Torschützen trugen sich Cahill (69.) und Holman (73.) bzw. Pantelic (84.) ein, sowohl für Australien als auch für Serbien bedeutete dies aufgrund Deutschlands Sieg gegen Ghana das Aus.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Deutschland und Ghana im Achtelfinale, Serbien out
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen