Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutscher zeugt in Tirol Kind mit eigener Tochter

Ein in Tirol lebender Deutscher soll mit der eigenen Tochter ein Kind gezeugt haben. Die Tochter erstattete Anzeige.

Ein in Tirol lebender Deutscher soll mit seiner Tochter ein Kind gezeugt haben. “Der Beschuldigte wurde nach einem Rechtshilfeansuchen der Staatsanwaltschaft Traunstein in Tirol einvernommen”, sagte Hansjörg Mayr von der Innsbrucker Anklagebehörde der APA und bestätigte damit einen Bericht der “Tiroler Tageszeitung” (Donnerstag-Ausgabe). Für das Ermittlungsverfahren zuständig sei die Behörde im bayrischen Traunstein.

Deutscher leugnet sexuellen Mißbrauch

Das Rechtshilfeansuchen wurde im Herbst 2010 gestellt, da der Deutsche nach Tirol gezogen war. Die Tochter hatte zuvor Anzeige erstattet. Laut “Tiroler Tageszeitung” soll ein DNA-Test die Vaterschaft bewiesen haben. Der etwas über 40-jährige Deutsche aus dem Raum Rosenheim leugne aber nach wie vor, seine Tochter sexuell missbraucht zu haben.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Deutscher zeugt in Tirol Kind mit eigener Tochter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen