Deutsche Bundesliga startet in die Rückrunde: Bayern mit Heim-Pleite

Die Bayern verloren das erste Rückrundenspiel gegen Wolfsburg.
Die Bayern verloren das erste Rückrundenspiel gegen Wolfsburg. ©EPA
Tabellenerster FC Bayern München startete am Freitag mit der ersten Saisonniederlage in die Rückrunde der deutschen Bundesliga.

Spitzenreiter FC Bayern München ist mit der ersten Saisonniederlage in die Rückrunde der deutschen Fußball-Bundesliga gestartet. Der Rekordmeister verlor am Freitag 1:4 beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg, liegt aber trotzdem noch acht Punkte vor den Niedersachsen. David Alaba spielte bei den Gästen durch und absolvierte damit sein erstes Pflichtspiel seit seiner Knieverletzung Anfang November.

Wolfsburg. Bas Dost sorgte in der 4. Minute und in der Nachspielzeit der ersten Hälfte für die Wolfsburger Pausenführung. Kevin De Bruyne machte mit seinen Treffern in der 53. und 73. Minute alles klar. Dazwischen verkürzte Juan Bernat (55.) für die Bayern, die in der gesamten Hinrunde nur vier Gegentore zuließen und vor dem Match in 21 Liga-Partien ungeschlagen waren. Unmittelbar vor dem Anpfiff wurde des tödlich verunglückten VfL-Profis Junior Malanda gedacht.

Ab sofort finden Sie alle Spiele zur deutschen Fußball-Bundesliga auch in unserem Live-Ticker.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Deutsche Bundesliga startet in die Rückrunde: Bayern mit Heim-Pleite
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen