Deutsche bei Rodelunfall in Tirol verunglückt

Bei einem Rodelunfall in Mühlbachl in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) ist am Mittwoch eine 75-jährige Deutsche tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gemeinsam mit ihrem Mann auf der Rodelbahn Maria Waldrast unterwegs, als sie bei der Abfahrt gegen eine Holzbande fuhr.


Direkt nach dem Unfall habe die Frau laut Exekutive gegenüber ihrem Gatten noch gemeint, dass es ihr gut gehe, woraufhin das Ehepaar seine Fahrt fortsetzte. Kurz darauf sah der Mann seine Frau dann jedoch regungslos auf der Rodelbahn liegen. Der Deutsche und weitere Rodler leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Die Frau verstarb aber noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der Todesursache wurde eine gerichtliche Obduktion angeordnet.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Deutsche bei Rodelunfall in Tirol verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen