AA

DerMann in Wien unterstützt Ronald McDonald Kinderhilfe mit Germknödel-Schnecken

Im Aktionszeitraum von 4. bis 17. März 2024 wird der Verkaufserlös jeder verkaufter Germknödel-Schneck an die Ronald McDonald Kinderhilfe gespendet.
Im Aktionszeitraum von 4. bis 17. März 2024 wird der Verkaufserlös jeder verkaufter Germknödel-Schneck an die Ronald McDonald Kinderhilfe gespendet. ©Gregor Nesvadba
Die Bäckerei DerMann überstützt die Ronald McDonald Kinderhilfe: Im Aktionszeitraum von 4. bis 17. März 2024 wird der Verkaufserlös jeder verkaufter Germknödel-Schneck an die Kinderhilfe gespendet. Die Aktion gilt an allen DerMann Bäckerei-Standorten in Wien und Niederösterreich

Pro gekaufter Germknödel-Schneck spendet die Bäckerei DerMann ab 4. März den Verkaufserlös an die Ronald McDonald Kinderhilfe. Nach Ende der Aktion wird der Spendenscheck mit der Gesamtsumme von Bäckermeister Michael Mann übergeben.

„Zuhause auf Zeit“ in Kliniknähe

Die Kooperation zwischen DerMann und der Kinderhilfe bietet allen Mehlspeis-Fans die Möglichkeit, einen kleinen Beitrag zu leisten – bei einem Preis von € 2,95 pro Stück Germknödel-Schneck. Mit dieser Kooperation unterstützt die Bäckerei die wertvolle Arbeit der Ronald McDonald Kinderhilfe, die als unabhängiger wohltätiger Verein österreichweit Familien mit schwerkranken Kindern ein „Zuhause auf Zeit“ in Kliniknähe bietet. Insgesamt betreibt die Kinderhilfe fünf Kinderhilfe Häuser mit 69 Appartements in Wien, Graz, Salzburg und Wiener Neustadt. Die Zusammenarbeit startet am 4. März und dauert zwei Wochen an, bis zum 17. März 2024.

Schneck für den guten Zweck von 4. bis 17. März

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Bäckerei DerMann. Dadurch wird unsere karitative Arbeit nach dem Motto ‚Nähe hilft‘ unterstützt und der Betrieb unserer Häuser sowie die Errichtung weiterer Standorte ermöglicht. Jeder noch so kleine Beitrag kann in Summe Großes für die Familien bewirken und ihnen den Klinikalltag erleichtern“, so Karin Schmidt, Vorstand der Ronald McDonald Kinderhilfe.

Nähe hilft – das Motto der Ronald McDonald Kinderhilfe

Um gesund zu werden, brauchen chronisch und akut schwer kranke Kinder die Nähe ihrer
Familien: Während der schwierigen Zeit der medizinischen Behandlung finden Familien einen Platz in einem der fünf Ronald McDonald Kinderhilfe Häuser in Österreich und können so ganz für ihre Kinder da sein. Seit Jänner 2024 stehen insgesamt 69 Apartments als „Zuhause auf Zeit“ in direkter Umgebung von Spezial- und Kinderkliniken sowie Therapiezentren in Wien, Graz, Salzburg und Wiener Neustadt zur Verfügung.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • DerMann in Wien unterstützt Ronald McDonald Kinderhilfe mit Germknödel-Schnecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen