Der Vegan Ball 2015 bittet zum Tanz

Fleischloses Tanzvergnügen.
Fleischloses Tanzvergnügen. ©Wiener Vegan Ball | Karoline Haberl
Am 14.Februar findet zum zweiten Mal der Wiener Vegan Ball im Arcotel Kaiserwasser in Wien statt. Was der Ball in diesem Jahr zu bieten hat, verraten wir hier.
Veganer Supermarkt
Fashion goes vegan

“Inzwischen leben 9% der Österreicher und Österreicherinnen fleischlos – das muss gefeiert werden,” heißt es von Seiten der Organisatoren des 2. Wiener Vegan Balls.  In Wien seien das alleine schon 180.000 Menschen, knapp 20.000 davon leben vegan, also ganz ohne tierische Produkte.

“Das ist ein Grund zum Feiern.”, meint der Obmann des Vereins Vegane Gesellschaft Österreich, Felix Hnat. “Wir freuen uns sehr, dass wir Haubenkoch Johann Schwarz für die Idee gewinnen konnten. Er wird am Ball zeigen, dass sich Haute Cuisine und die vegane Küche ergänzen.”

Kulinarik und Programm am Vegan Ball 2015

Am Programm heuer stehen: Eröffnung mit Sektempfang, Tanzeinlagen, Ballmusik, Clubbing, 4-Gänge-Menü von Johann Schwarz, Snacks, Cocktails und eine Mitternachtseinlage. “Die Veranstaltung ist aber nicht nur für Veganer und Veganerinnen. Alle sind herzlich eingeladen um sich ein Bild zu machen”, so der Veranstalter.

Veganes Ballmenü von Haubenkoch Johann Schwarz:

– “Liaison” von Spargelmousse und geräuchertem Seitan
– Pikante, asiatische Kürbiscremesuppe
– Tiroler Schlipfkrapfen auf Zucchini-Paradeisergemüse mit buntem Gemüsestroh
– Tonkabohnen – Panna Cotta mit marinierten Erdbeeren und Mandelkrokant

vegan3
vegan3

Zeit und Ort:
Samstag, 14.2.2015, Einlass 18 Uhr
Arcotel Kaiserwasser, Wagramer Str. 8, 1220 Wien, Nähe U1 VIC/Kaisermühlen

Mehr zur Wiener Ballsaison.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Der Vegan Ball 2015 bittet zum Tanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen